Bekannt aus 'Die Höhle der Löwen'
0 Einkaufswagen
In den Einkaufswagen
    Sie haben Artikel in Ihrem Warenkorb
    Sie haben 1 Artikel in Ihrem Warenkorb
    Gesamt
    Zur Kasse mit dem Einkaufen fortfahren

    Wie macht man Fitness leicht? Seit vielen Jahren suchten wir (Ariane, Tochter und Rainer, Vater) nach einer besseren Form uns fit zu halten, vor allem um Kraft im Oberkörper aufzubauen, und dann diese zu erhalten. Wir haben über die Jahre alles ausprobiert: Gewichte, Elastische Bänder in jeder erdenklichen Ausführung, Schlingen (Slings), Liegestützteller, usw... Keines passte. Vor allem auf Reisen und im Büro konnte keines wirklich leicht angewendet werden. Vor allem störte uns die Tatsache, dass so viele Übungen für die einzelnen Muskeln erforderlich sind. Wir haben beobachtet, dass beim Hanteltraining oder bei Klimmzügen usw.. immer nur eine recht isolierte Muskulatur trainiert wird, zB nur der Bizeps. Dieses führte uns dazu, zu überlegen, wie wir die bei der Übung ruhende Muskulatur auch trainieren können. Wir erkannten, dass es dazu eigentlich das Gewicht in die andere Richtung wirken müsste. Ein Gewicht in die andere Richtung? Das was dem am nahestehen kam, war ein Stoßdämpfer. Aber hier wirkt der Widerstand nicht linear, also nicht wie Gewichte. Wir aber wollten eine vergleichbare Wirkung, also gingen wir an die Arbeit und Dank einer intensiven Zusammenarbeit mit einem im Dämpferbereich aktiven Unternehmen, fanden wir eine Lösung zu diesem Problem. Der SYWOS One und die SYWOS GmbH entstanden.